Huhu meine Lieben,

heute geht es weiter mit meinen sogenannten „Jennifer Alice Jager“ – Tagen und zwar möchte ich euch heute das neueste Werk von ihr vorstellen und zwar

Prinzessin Fantaghiro – Im Bann der weissen Wälder

 

Infos zum Buch:

VÖ – Datum: 07.12.2017
Seitenanzahl: 313 Seiten
Verlag: Impress
Hier erhältlich: Verlag, Amazon

Klappentext:

Fantaghiro ist nicht nur die Jüngste von drei Königstöchtern, sondern auch die Wildeste. Tagtäglich setzt sie sich über alle Regeln des Hofs hinweg, reitet, liest Bücher und streift oft stundenlang in den verbotenen Weißen Wäldern umher. Das geht schließlich so weit, dass ihr Vater sie auf dem königlichen Ball des Nachbarlands nicht als seine Tochter vorstellen möchte. Für Fantaghiro kein Problem. Ohne zu zögern schneidet sie sich ihr schönes Haar ab und gibt sich als Stallbursche aus, um ihre Schwestern begleiten zu können. Als sie dann aber unterwegs angegriffen werden, steht sie plötzlich vollkommen alleine und nur mit einem Stock bewaffnet dem gut aussehenden Schwertkämpfer Alessio gegenüber – und der hält sie für einen Jungen…

 

Nun, natürlich noch zur Frage für den heutigen Tag. Beantwortet diese bis zum 05.12.2017, damit ihr eine Chance auf folgenden Gewinn habt:

 

 

Ein eBook nach Wahl der Autorin und ein Goodiepaket mit Lesezeichen und Postkarten.

Frage:

Aus welchem Land stammt das Volksmärchen „Fantaghiro“?

 

Liebe Grüße und vielen Dank für euren Besuch, Eva

 

 

 

 

2 Comments

  1. Hallo,
    danke für den tollen Beitrag.
    Der macht ja sehr neugierig auf das Buch. Die Arme in so einer Situation.Bin neugierig wie es weiter geht.
    Das Volksmärchen „Fantaghiro“ basiert auf einem toskanischen Volksmärchen.

    LG Manu

Write A Comment

*

%d Bloggern gefällt das: