Huhu meine Lieben,

es gibt eine Aktion, die ich durch Zufall gesehen habe und jetzt nun mitmachen kann.

Gestartet wurde diese von His and Her Books und lädt so richtig toll zum mitmachen ein.

Wie die Bezeichnung bereits verrät, geht es darum drei Bücher mit einem bestimmtem Merkmal oder zu einem bestimmten Thema zu zeigen. Diese Woche sollen wir drei Bücher zeigen, die zuletzt ins Regal einziehen durften.

Nun, das Thema ist mir relativ leicht gefallen.

Hier habe ich alle zusammen für euch abgelichtet. Es sind zwei Kochbücher und eine Weihnachtsgeschichte. Ich stehe ja total auf Weihnachtsbücher und so ein – oder zweimal im Jahr, fällt es mir ein, dass ich auch mal ein Kochbuch kaufen kann. 😉

Fitness Sweets: Mit 60 kalorienarmen und eiweißreichen süßen Rezepten – Sophia Thiel

Sophia Thiel hat Zigtausenden jungen Frauen geholfen, abzunehmen und ihre Traumfigur zu erreichen. Und Sophia isst gern Süßes. Denn Ungesundes vom Speiseplan zu streichen, heißt noch lange nicht, auf jeglichen Genuss verzichten zu müssen. Mit den richtigen Zutaten und einigen Kniffen lassen sich viele süße Gerichte und Snacks zubereiten, die nicht nur lecker, sondern auch zucker- und kalorienarm sind. In ihrem neuen Buch zeigt Sophia, wie sie sich ihren Start in den Tag mit einem
schmackhaften Frühstück „versüßt“, mit welchen Leckereien sie den kleinen Hunger zwischendurch besiegt und was sie zum Kaffee serviert.

Bin ja mal gespannt, wie die Rezepte so sind. Hatte leider noch nicht so wirklich  Zeit mich damit näher zu beschäftigen.

 

Mistelzweigzauber – Sue Moorcroft

Bis Weihnachten soll Innenarchitektin Alexia das heruntergekommene Pub von Middledip zum neuen Dorfmittelpunkt aufpolieren. Alle haben dafür gespendet. Aber Betrüger klauen das Geld und Alexia weiß nicht mehr ein noch aus. Da bietet ihr ausgerechnet der gutaussehende, kratzbürstige Ben Hilfe an. Darf sich Alexia darauf einlassen und vielleicht nicht nur den Auftrag, sondern auch ihr Herz riskieren? Sie weiß: nur mit einer großen Prise Weihnachtszauber wird es im Pub von Middledip ein frohes Fest geben…

Auf das Buch freue ich mich sehr, denn ich habe bereits das Buch der Autorin letztes Jahr zu Weihnachten gelesen und fand es wirklich unterhaltsam.

 

Little Library Cookbook – Kate Young

Dieses Buch ist ein Fest für Bücherfreunde und Genießer und somit das perfekte Geschenk.
Einmal von Paddington Bärs Marmelade naschen? Oder doch lieber ein Stück neapolitanische Pizza, wie sie Elena Ferrante für »Meine geniale Freundin« ersonnen hat? Und wie mag wohl das Hühnchen in Estragon aus »Anna Karenina« schmecken? Das Little Library Cookbook ist eine Sammlung unwiderstehlicher Rezepte aus den schönsten Romanen der Welt. Kate Young, die einen erfolgreichen Kochblog betreibt, hat hier eine Sammlung von erlesenen Köstlichkeiten zusammengestellt, angereichert mit persönlichen Erlebnissen, Tipps und wunderschönen Bildern. 

Ich finde die Idee des Buch irgendwie originell, denn es ist ja oft so, dass man einen Film oder ne Serie schaut und denkt, dass würde ich doch gerne mal essen.

 

So, meine Lieben, dass sind meine Bücher für diese Woche.

Welches meiner drei dürfte denn bei euch auch einziehen?

 

Liebe Grüße und vielen Dank für euren Besuch, Eva

 

Loading Likes...

4 Comments

  1. Vielen Dank für deine Teilnahme! Das Weihnachtsbuch ist mir in letzter Zeit öfter über den Weg gelaufen…
    Viel Spaß mit den Neuen!

    Liebe Grüße

    Steffi

  2. Hallo Eva,
    oh das Kochbuch klingt ja vielversprechend… das muss ich mir mal näher anschauen. Ansonsten dürfte der WEihnachtsroman auch bei mir einziehen. Ich liebe Weihnachtsbücher zu dieser ZEit … einfach immer wieder schön, und man kommt doch was in Stimmung … das Wetter trägt ja nicht viel zu bei *lach*

    Bin übrigens diese Woche auch wieder mit einem Beitrag am dabei 😉

    LG Bibi

    • Eva - Maria Reply

      Huhu Bibi,
      ja, gerade das Kochbuch mit den Rezepten aus den Büchern finde ich gut. Allerdings habe ich mich nocht entschieden, was ich als erstes ausprobieren soll.

      Liebe Grüße, Eva

Write A Comment

*