Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar*!

 

Erscheinungsdatum: 26.05.2020
Seitenanzahl: 194 Seiten
Verlag: Carlsen
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 10,00

Hier erhältlich: Verlag, Amazon**

 

Klappentext:

Arte ist eine junge Adlige, die im Florenz des 16. Jahrhunderts – der Geburtsstunde der Renaissance – lebt. Eine junge Frau mit einem großen Traum: Sie will Malerin werden.

Doch in diesem Jahrhundert ist das alles andere als normal – geschweige denn möglich für eine Frau von adligem Stand. Maler zu werden, ist allein Männern erlaubt!

Doch Arte will das nicht akzeptieren und beginnt ihren Kampf gegen die Diskriminierung – mit harter Arbeit und ihrer immer positiven Art!

 

Meine Meinung:

Ich hatte eine “Manga – Pause”, aber als ich die Handlung von Arte gesehen habe, musste ich dieses hier einfach lesen. Die Idee eines in der Renaissance anzusiedeln und dann noch mit einer Frau, die Malerin werden will. Genial.

Artes Geschichte hat mich begeistert und macht regelrecht süchtig. Man erfährt, welche Schwierigkeiten sie hat ihren Traum zu erfüllen und wie sie sich nicht unterkriegen lässt. Die Handlung ist spannend, aber es gibt auch so einige amüsante Momente ohne jetzt hier zu viel zu verraten.

Mich hat der Auftakt hier absolut begeistert und kann ich ohne zögern weiterempfehlen. Die Handlung ist spannend, die Atmosphäre einfach bombastisch, sodass ich am liebsten in diese Zeit reisen würde und natürlich darf ich die Illustrationen nicht vergessen, denn auch diese haben mir sehr gefallen. Diese machten einen sehr eleganten Eindruck und wirkten sehr detailliert.

Das Ende war sehr offen und ich würde am liebsten sogleich mit der Fortsetzung beginnen, denn ich muss unbedingt wissen, wie es mit Arte und ihrem Traum der Malerei weitergeht. Natürlich bin auch gespannt, ob vielleicht auch noch Gefühle mit ins Spiel kommen und sie ihr Liebesglück finden wird, wie es der Wunsch ihrer Mutter ist.

 

Fazit:

Genialer Auftakt. Originelle Geschichte, die mich begeistert hat. Klare Weiterempfehlung.
5 von 5 Sterne

 

 

Loading Likes...

Write A Comment

*