Erscheinungsdatum: 12.10.2018
Seitenanzahl: 316 Seiten
Verlag:
Erhältlich als:

  • eBook: 3,99 Euro (KU: gratis)

Hier erhältlich: Amazon**

 

Klappentext:

Mein Name ist Zoe Davis. Ich bin 19 Jahre alt und frischgebackene Studentin am Dawson-Elite-College. Wenn das kein Jackpot ist. Aber Moment, wo sind die hilfsbereiten, fleißigen Studenten abgeblieben, von denen man immer hört? Partys, Alkohol und Intrigen beherrschen den Alltag von Londons renommiertester Lehranstalt. Als ich in die Obhut eines gewissen Dorian gegeben werde, der sich als anmaßender, aber leider zum Sterben gut aussehender Neffe des Direktors entpuppt, will ich nur noch eins: Mich von ihm abkapseln und in Ruhe lernen. 
Leider habe ich ein ausgesprochenes Talent dafür, in Schwierigkeiten zu geraten, und für meine gibt es sogar einen Namen: Dorian Wilde!

Quelle: Amazon

 

Meine Meinung:

College Princess habe ich zufällig auf Amazon gesehen und fand es recht ansprechend, sodass ich mich entschlossen habe, es zu lesen.

Nach Beendigung kann ich nun sagen, dass es eine wirklich unterhaltsame Geschichte ist, die mich nicht enttäuscht hat. Wir begleiten Zoe, die zu ihrer eigenen Überraschung ein Stipendium für das Dawson College erhält. Da sie aus eher ärmlich Verhältnissen kommt, nimmt sie diese Chance an. Wie zu erwarten, gibt es natürlich die typischen Probleme, die eine Person erwarten, die sogar nicht zu den anderen Schülern passt.

Persönlich fand ich die Geschichte recht amüsant und ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt. Ich fand es sehr interessant zu sehen, wie und ob Zoe, sich in dieser neuen Schule eingewöhnen wird. Die Autorin hat doch auch ein paar kleine Überraschungen parat, die gut zu meinem Lesegenuss beigetragen haben. Allerdings muss ich auch sagen, dass so einige Klischees bedient werden, wie beispielsweise der Schulschönling oder auch die Zicke. Mich hat es aber nicht grob gestört. Auch die Passagen zwischen Zoe und Dorian empfand ich als sehr vergnüglich, denn zwischen den beiden gibt es wirklich tolle Dialoge, die sehr flott und voller Humor sind. Die Gefühle kommen bei den beiden auch zum Einsatz, aber es dauert etwas bis hier mehr passiert.

Das größte Geheimnis der Geschichte und wieso Zoe das Stipendium bekommen hat, wird gegen Schluss der Handlung gelüftet. Persönlich war mir der Punkt aber zu schnell abgearbeitet.

Die Protagonisten der Geschichte fand ich wunderbar. Ich fand diese als absolut gelungen und sehr stimmig zur Handlung beschrieben. Ich würde jetzt auch alle als authentisch bezeichnen und auch die Taten der Personen waren für mich sehr gut nachvollziehbar.

Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gefallen und ich fand diesen sehr angenehm zu lesen. Ich war sofort mitten in der Geschichte und da alles sehr gut verständlich war, konnte man der Handlung auch wirklich sehr gut folgen. Generell würde ich den Stil als sehr locker, aber auch flüssig bezeichnen. Die Handlung wird aus der Ich – Perspektive der beiden Hauptcharaktere erzählt, was sehr unterhaltsam ist, denn man bekommt als Leser einen tollen Einblick über die jeweilige Person, sowie deren unterschiedliches Leben.

Das Cover ist ja wirklich entzückend und ich finde es sehr ansprechend.

 

Zur Autorin:

Miranda J. Fox, eigentlich Lolaca Manhisse, wurde 1989 in Berlin geboren, wo sie auch heute noch lebt und arbeitet. Im Jahr 2012 erschien ihr Verlagstitel und Debütroman “Sheylah und die Zwillingsschlüssel”. Zwei Jahre darauf folgte der erste Roman in Eigenregie unter dem Pseudonym Miranda J. Fox, unter dem sie, über eine halbe Million verkaufte E-Books, Taschen- und Hörbücher später, bis heute erfolgreich Liebesromane veröffentlicht. Wenn sie nicht gerade schreibt oder in andere Bücher abtaucht, macht sie Musik und betreibt ihren Lifestyle-Blog namens Lolaca.

Mehr Infos zur Autorin: Miranda J. Fox

Quelle: Amazon

 

Fazit:​

5 von 5 Sterne. Tolle, kurzweilige Geschichte, die wunderbar amüsant ist. Bin ja gespannt, ob es noch mehr Bücher in diesem Setting gibt, ausreichend Personen wären ja vorhanden. Klare Kauf – und Leseempfehlung.

Loading Likes...

Write A Comment

*