Vielen Dank an den Verlag und netgalley für das Rezensionsexemplar*!

 

Erscheinungsdatum: 29.11.2019
Seitenanzahl: 288 Seiten
Verlag: Forever
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 12,99 Euro
  • eBook: 4,99 Euro
  • Hörbuch: 9,95 Euro

Hier erhältlich: Verlag, Amazon**

 

Klappentext:

Eigentlich wollte ich gar nicht an dem Ehemaligentreffen meiner Highschool teilnehmen, doch meine Freundinnen haben mich überredet. Sie waren es auch, die bei der Bachelor-Versteigerung in meinem Namen auf ein Date mit meinem ehemaligen Highschoolschwarm geboten haben. Ja, richtig gehört, selbst als ich „Fatty Maddie“ genannt wurde, stand ich auf den Quarterback unseres Footballteams. Nicht, dass er mich jemals beachtet hätte. Inzwischen verdient Mauro Bianco sein Geld im Kampf gegen das Feuer, aber wenn ich an ihn denke, steht mein Herz noch immer in Flammen. Ein Date, das ist alles, was ich versprochen habe. Nur ein paar Stunden, dann kann ich ihn wieder in der alten Schuhschachtel verstauen, die ganz hinten in meinem Schrank steht.

Doch wie immer hat das Universum andere Pläne. Niemals hätte ich gedacht, dass Mauro innerhalb weniger Tage von meinem Highschoolschwarm zu meinem Geschäftspartner werden würde. Und auch nicht, dass die Vergangenheit uns so schnell einholt …

Quelle: Verlag

 

Meine Meinung:

Als ich den Titel des neuen Buches gelesen habe, wusste ich, dass ich es lesen muss, denn ich finde Feuerwehrmänner einfach nur genial und zum großteils einfach heiß. So war ich dann gespannt, was hier daraus gemacht wird. Nach Beendigung kann ich nun eben sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde.

Im Auftaktroman der neuen Reihe stehen Mauro und Maddie im Fokus. Beide kennen sich aus der Schulzeit, obwohl es damals nicht optimal war, denn Maddie war eher unscheinbar und er der Sportler der Schule. Als sich beide nun erneut treffen, kennt Mauro sie nicht mehr, denn Maddie ist optisch mittlerweile sehr ansprechend und man merkt als Leser sehr bald, dass hier mehr zwischen den beiden ist.

Persönlich hat mir die Geschichte gut gefallen und ich habe mich toll amüsiert. Diese war für mich eine eher typische Liebesgeschichte, die einige Überraschungen parat hat und so das Zusammenkommen der beiden Hauptcharaktere schön unterhaltsam macht. Sehr schön hat mir die Chemie zwischen den Bianco Brüdern gefallen, denn es machte alles einen so realen Eindruck und man merkt, dass Familie einfach im Fokus steht.

Kleiner Kritikpunkt von mir wäre noch, dass ich mir mehr Details über die Einsätze als Feuerwehrmann gewünscht hätte, denn es heißt ja nicht umsonst “Flirting with Fire”. Ich denke, dass es noch ganz interessant gewesen wäre. Schade war auch, dass man über Maddies Vergangenheit wenig erfährt und alles recht flott durchgearbeitet wurde. Es wird beispielsweise erwähnt, dass sie Probleme in de Schulzeit hatte, aber es kam alles recht kurz.

Die Charaktere waren überzeugend beschrieben und ich fand Maddie und Mauro ausgesprochen gelungen. Ich konnte beide sehr gut verstehen und deren Taten wunderbar nachvollziehen.

Die Nebencharaktere haben mir ebenso gut gefallen und ich habe mich gefreut die kommenden Hauptcharaktere kennen lernen zu dürfen. Bin mal gespannt, was uns dann so erwartet.

Die Schreibweise war locker und flüssig, sodass ich das Buch nicht weglegen wollte. Die Geschichte empfand ich als sehr angenehm zu lesen und alles war toll verständlich. Die Handlung wird aus wechselnder Perspektive der beiden Hauptprotagonisten erzählt, was schön abwechslungsreich ist.

Das Cover gefällt mir gut und passt zum Inhalt der Geschichte.

 

Fazit:

Schöner Liebesroman, der wunderbar für kurzweilige Unterhaltung sorgt. Klare Weiterempfehlung.

4 von 5 Sterne

 

Zu den Autorinnen:

Piper Rayne ist das Pseudonym zweier USA Today Bestseller-Autorinnen. Mehr als alles andere lieben sie sexy Helden, unkonventionelle Heldinnen, die sie zum Lachen bringen, und viel heiße Action. Und sie hoffen, du liebst das auch!

Loading Likes...

Write A Comment

*