Vielen Dank an den Verlag und netgalley für das Rezensionsexemplar*!

 

Erscheinungsdatum: 02.10.2017
Seitenanzahl: 224 Seiten
Verlag: Piper
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 15,00 Euro
  • eBook: 12,99 Euro

Hier erhältlich: Verlag, Amazon**

 

Zur Autorin:

Constanze Kleis arbeitet als freie Journalistin in Frankfurt unter anderem für die FAZ und Magazine wie Donna, myself, Für Sie und Elle. Gemeinsam mit Susanne Fröhlich schrieb sie mehrere Bestseller, u.a. »Runzel-Ich« und »Diese schrecklich schönen Jahre«.

Quelle: Verlag

 

Klappentext:

Christkind oder Weihnachtsmann? Designerkugel oder Strohstern? Gans, Würstchen oder vegan? Constanze Kleis bereist mit uns das Weihnachtswunderland, erzählt die Schöpfungsgeschichte des Festes und seiner wichtigsten Ausstattungsmerkmale. Vom Adventskranz bis zum Weihnachtsmarkt, von der Krippe bis zu »O du Fröhliche!«, vom Dresdner Stollen bis zum Glühwein, vom Frieden auf Erden bis zum Stress unter der Tanne werden alle Facetten dieses grandiosen Festes ausgeleuchtet. Selbstverständlich mit Echtwachskerzen und natürlich auch global. So erfährt man, wo der Weihnachtsmann schon mal auf Radikaldiät gesetzt wurde, wo man zum Fest einen »gebackenen Schweden« serviert und das »Büro für Weihnachtslieder« residiert. Wer schon immer mal wissen wollte, warum wir trotz all dem Stress und Kommerz nicht auf Weihnachten verzichten können und sollten, wird hier die besten Antworten finden (und nebenbei etwaige Weihnachtstraumata endgültig auskurieren können).

Quelle: Verlag

 

Meine Meinung:

Da ich ein großer Weihnachtsfan bin, musste ich natürlich das Buch hier lesen.

Die Autorin gibt uns hier auf eine sehr unterhaltsame Weise Einblicke von Weihnachten, aber auch die Zeit davor wieder. Ich habe mich wirklich köstlich amüsiert, aber auch einiges Neues erfahren dürfen. Interessant fand ich auch die historischen Aspekte.

Die Weihnachtsstimmung fand ich von der Autorin toll dargebracht und ich habe mich mit dem Lesen des Buches wohlgefühlt.

Der Schreibstil war sehr flüssig und locker, obwohl es ja doch eher ein Sachbuch ist. So hatte ich allerdings kein Problem und war relativ schnell durch. Das Buch wirkte auf mich auch nicht zu trocken.

Das Cover gefällt mir sehr gut und wirkt auf mich sehr ansprechend. Es passt auch wunderbar zum Thema.

 

Fazit:

5 von 5 Sterne. Für Weihnachtsfans definitiv richtig.

Loading Likes...

Write A Comment

*