Erscheinungsdatum: 13.10.2019
Seitenanzahl: 232 Seiten
Verlag:
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 9,99 Euro
  • eBook: 2,99 Euro (KU: gratis)

Hier erhältlich: Amazon**

 

Klappentext:

Die zweiunddreißigjährige Liz besitzt alles, was eine Frau sich wünscht. Nur eines nicht: ein kleines Abenteuer, das ihre Augen zum Funkeln bringt. Kurzerhand gibt sie ihrem Schicksal eine neue Wendung und löst ihre Verlobung. In einem alten Van bricht sie zu einem Roadtrip auf und landet durch Zufall in Heavenfield, wo sie beim Tanken auf den sieben Jahre jüngeren Noah trifft. Noah ist fasziniert von Liz. In seinen Augen ist sie die perfekte Frau. Die Sache hat nur einen Haken: Sie ist auf der Durchreise.Hals über Kopf stürzen sie sich in ein Abenteuer, von dem keiner will, dass es endet.Doch ihr altes Leben holt Liz früher ein, als gedacht und sie muss sich entscheiden: Kann Noah der Richtige für sie sein oder sind ihre Gefühle nur ein Strohfeuer?

Meine Meinung:

Clara Gabriel hat mich mit ihrem neuen Buch auch wieder absolut verzückt.

Liz steht kurz vor der Hochzeit mit ihrem perfekten Verlobten, allerdings ist nichts, wie es scheint und sie ist nicht unbedingt glücklich mit der ganzen Situation. So haut sie ab und begibt sich auf einen Roadtrip, sodass sie in Heavenfield landet. Beim Tanken trifft sie auf Noah und es knistert auf beiden Seiten.

Persönlich fand ich das Buch richtig wunderbar. Die Geschichte von Liz war amüsant, humorvoll und emotional. Ihre Situation könnte wie aus dem Leben gegriffen sein und so hatte ich mit Liz und ihrer Situation vollstes Verständnis. Ich konnte aber auch verstehen, wieso sie zuerst ihre Bedenken in Bezug auf Noah hat, denn er ist jünger und sie ist eigentlich nur auf der Durchreise. Einfach wunderbar ihre Geschichte.

Das Setting in Heavenfield war reizend und ich habe mich einfach nur wohlgefühlt. Die ganzen, tollen Bewohner, aber auch die Landschaft waren mit vielen Details versehen und es machte so ein schönes Bild.

Die Charaktere waren reizend und haben mich überzeugt. Noah und Liz machten einen authentischen Eindruck und haben mich begeistert. Beide wirkten auch absolut sympathisch auf mich.

Clara Gabriel hat einen tollen Schreibstil, denn die Handlung war spannend, aber zugleich auch voller Gefühle, sodass ich von Beginn an gefesselt war und das Buch gar nicht mehr weglegen wollte. Die Geschichte wird aus wechselnder Perspektive erzählt, was sehr schön abwechslungsreich ist und man konnte dieser auch gut folgen, denn es war alles wunderbar nachvollziehbar.

Das Cover ist reizend und gefällt mir richtig gut.

 

Fazit:

Wunderbarer Liebesroman, der mich toll unterhalten hat. Klare Weiterempfehlung.

5 von 5 Sterne

 

Zur Autorin:

Clara Gabriel liebt amerikanisches Fast-Food, romantische Komödien und alles mit Erdnussbutter. Als bekennende Romantikerin heult sie sich bei Disney-Filmen die Augen aus und leidet bei besonders traurigen Szenen in Büchern mit.

Die Vierzigjährige lebt mit ihrer Familie, zwei Hunden und einem Kater im Sauerland, von wo aus es sie immer wieder in die weite Welt zieht. Wenn sie nicht gerade arbeitet oder schreibt, verbringt sie ihre Zeit mit ihrer zweiten großen Leidenschaft, dem Reisen. Speziell Kreuzfahrten haben es ihr angetan und ihre Reisen führten sie, neben längeren Aufenthalten in den USA, England, Frankreich und Brasilien, bereits in 56 Länder der Erde.

Loading Likes...

Write A Comment

*