9783442314225_Cover

Erscheinungsdatum: 17.05.2016
Seitenanzahl: 832 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Erhältlich als:

  • Hardcover: 19,99 Euro
  • eBook: 14,99 Euro
  • Hörbuch: 16,99 Euro

Hier erhältlich: Randomhouse , Amazon , Brunnerbuch

Zur Autorin:

Cassandra Clare ist eine internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden über 36 Millionen Mal weltweit verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Die beiden Serien “Chroniken der Unterwelt” und “Chroniken der Schattenjäger” gehören zu ihren größten Erfolgen und stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Mit “Chroniken der Dunklen Mächte” setzt sie ihre Erfolgsserie fort. Cassandra Clare lebt in Massachusetts, USA.

Quelle: Randomhouse

Klappentext:

Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten. Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt …

Quelle: Bloggerportal

Leseeindrücke:

Ich bin schon fertig und bin sehr traurig, dass es Band 2 dieser neuen Reihe nicht schon gibt, dann würde ich natürlich sofort weiterlesen. Für mich ist diese Geschichte das bisherige Lesehighlight des Jahres!
Wir haben hier die Geschichte von Emma und Julian, beide sind Shadowhunter, aber dieses Mal nicht in New York bei Clary und Jace sondern in Los Angeles. Emma hat vor einiger Zeit ihre Eltern durch einen Mord verloren und nun werden wieder Leichen gefunden, die ähnliche Symbole aufweisen wie damals ihre Eltern. Natürlich will Emma den Täter finden, weil sie die Sache endlich geklärt haben will. Julian, ihr Parabatai, ist natürlich mit von der Partie. So beginnt die Aufklärung dieser Sache…

Der Schreibstil der Autorin ist in diesem Buch, wie ich finde, erwachsener und ausgereifter worden. Ich finde diesen sehr flüssig und richtig aufregend zu lesen. Ich finde, sie versteht es hervorragend einen Mix aus Realität und Fantasy zu schaffen, sowie kommt auch eine tolle Mischung aus Liebe und Action vor. Für mich hatte diese Geschichte alles, was ich als Leser gerne habe.
Die Charaktere waren alle gut ausgearbeitet und mir auch sympathisch. Natürlich fand ich Emma wirklich klasse, weil sie rebellisch, draufgängerisch, aber auch hilfsbereit ist. Solche Leute finde ich toll. Ich bin auch schon sehr gespannt, wie es mit ihr weitergeht. Wen ich auch sehr interessant finde, ist Mark. Was der durchgemacht hat, finde ich brutal. Ich glaube auch, er hat noch ein Geheimnis, welches uns die Autorin noch wissen lassen wird. Ich habe auch kein Problem mit seinem Freund.
Die Handlung war irre spannend, wie die Shadowhunter in Los Angeles versuchen den Mörder zu finden und hier doch wirklich viele Gefahren vor sich finden, war richtig toll beschrieben. Es sind hier doch einige Action/Kampfszenen vorhanden, so wird einem einfach nicht langweilig in diesem Buch.
Das Ende war für mich überraschend, aber es war ja klar, dass es einen Cliffhanger geben wird, da es ja der Auftakt in einen neue Reihe ist.

Fazit:

Eigentlich hat das Buch 100 Sterne verdient so gut hat es mir gefallen. 🙂
Aber ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen. Definitiv eine Kauf – und Leseempfehlung. Ich persönlich finde, man muss die Chroniken der Unterwelt Reihe nicht unbedingt gelesen haben, man versteht auch so die Handlung sehr gut. Allerdings wird man doch etwas gespoilert, wenn man die Reihe nicht gelesen hat.
Tolle Buch! Hat für mich alles was man braucht! Super Handlung! Sympathische Charaktere! Schönes Cover!

 

 

 

Loading Likes...

3 Comments

    • Ja, ich habe gesehen du hast es auch gelesen. Mir hat es sehr gut gefallen und ich freue mich schon riesig auf den Folgeband. 🙂
      Ich bin auch gespannt, ob Mark und Kieran nochmals zusammen kommen.
      Lg, Eva

  1. Pingback: Montagsfrage:Wie viele Bücher hast du dieses Jahr bereits gelesen und welche sind deine 3 Favoriten? – buecherfansite

Write A Comment

*