Erscheinungsdatum: 14.10.2017
Seitenanzahl: 308 Seiten
Verlag: Drachemond Verlag
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 12,90 Euro
  • eBook: 3,99 Euro

Hier erhältlich: Verlag, Amazon**

Klappentext:

“Rache ist süß, Ein Unglück kommt selten allein, Liebe macht blind …”

Sie sind mehr als nur Sprichwörter. Unsichtbar und unsterblich leben sie unter uns. Einer von ihnen ist Murphy, die Verkörperung von Murphys Gesetz: Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen. Er liebt es, Chaos zu verbreiten, Dinge zu zerstören und den Menschen Streiche zu spielen.
Als jedoch eines Tages Murphys Chaosmagie Amok läuft und das Leben seines Rivalen Archie (Rache ist süß) zerstört, schwört dieser, Murphy das Leben zur Hölle zu machen. Doch Murphy wäre nicht Murphy, wenn er sich dies einfach gefallen lassen würde, und so entbrennt innerhalb kürzester Zeit ein Kleinkrieg, der die Gemeinschaft der Lebenden Sprichwörter zu spalten droht …

Quelle: Verlag

 

Meine Meinung:

Das Buch lag nun schon eine Weile auf meinem SUB, aber nun hatte ich endlich Zeit und habe es gelesen. Nach Beendigung kann ich sagen, dass ich es bereue, solange gewartet zu haben.

In diesem Buch werden nämlich allerlei Sprichwörter lebendig und wie man sich vorstellen kann, geht es dadurch rund an den Orten des Geschehens. So manches Mal dachte ich, dass Murphy schon öfters bei mir war, denn mir passieren auch immer unglückliche Dinge. 🙂

Die Handlung fand ich genial, denn es war mal was anderes und obwohl ich mich zuerst an die lebendigen Sprichwörter gewöhnen musste, habe ich mich wunderbar amüsiert. Besonderes das Hin und Herz zwischen Murphy und Archie war klasse, da gab es so einige Stellen, da konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lachen. Dieser Krieg zwischen den beiden wird ja ausgelöst durch einen ruinierten Termin von Archie.

Was ich ganz besonders fand, war auch die Erwähnung so einiger andere Sprichwörter, denn hier gab es dann von der Autorin so einige Wortspielereien, was ich absolut amüsant und toll fand. Beispielsweise die Sache mit “Hochmut stinkt”, fand ich eine tolle Anspielung, denn man sagt es ja so auch im üblichen Sprachgebrauch.

Generell fand ich die Beschreibung der Sprichwörter gelungen, denn die Ideen, die von der Autorin eingebaut wurden, fand ich absolut erfrischend und schräg. Diese werden ja als unsichtbar beschrieben, aber irgendwie dennoch unter uns lebend. Super.

Der Schreibstil war sehr locker und flüssig. Das Buch war wunderbar zu lesen. Ich finde den Humor der Autorin toll und es geht genau in meine Richtung. Die Handlung war sehr gut verständlich und man konnte dieser sehr gut folgen.

Das Cover finde ich sehr ansprechend und schön.

Zur Autorin:

In Buxtehude, wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen, nahm auch Nicole Gozdeks Leidenschaft für phantastische Geschichten ihren Anfang. Bereits in der Schulzeit schrieb sie ihre ersten Geschichten, bevor sie die Klassiker der deutschen und französischen Literatur studierte und eine Zeitlang in der Buchbranche arbeitete. Sowohl als Autorin als auch als Buchbloggerin gehört ihre ganze Leidenschaft jedoch der Fantasyliteratur. Mit ihrem All-Age-Fantasyroman “Die Magie der Namen” gewann sie mehrere Preise, darunter den Deutschen Phantastik Preis. Auch in ihrem zeitgenössischen und humorvollen Fantasyroman “Murphy – Rache ist süß” führt sie die Leser wieder auf ein phantastisches Abenteuer. Wenn sie einmal nicht schreibt oder bloggt, greift sie gerne zu Bleistift oder Pinsel, um die Landschaften aus ihrem Kopf aufs Papier zu bannen.

Mehr Infos zur Autorin: Facebook

Quelle: Verlag

 

Fazit:

5 von 5 Sterne. Tolles Buch. Geniales Humor und schräge Idee. Kann ich euch absolut empfehlen.

Loading Likes...

Write A Comment

*