Erscheinungsdatum: 23.07.2013
Seitenanzahl: 144 Seiten
Verlag: Marvel
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 14,99 Euro
  • eBook: 8,39 Euro

Hier erhältlich: Amazon** , Forbiddenplanet

Klappentext:

The Illuminati must reassemble to prevent the collision of our universe with another! It’s the Marvel Universe’s most powerful and brilliant team — Black Panther, Iron Man, Dr. Strange, Black Bolt, Mr. Fantastic, Sub-Mariner and the Beast — armed with the six Infinity Gems against an infinite legion of parallel realities. But their task is complicated by old wounds, lies and secret agendas.
When the Illuminati experiences its first dimensional incursion, can the members of this loose brotherhood trust each other enough to use the Infinity Gems in unison? And when they learn Earth is the center point for the death of the universe, doesn’t that mean destroying it might save everything else? Enter the world-eater, Galactus, as the Illuminati do the unthinkable! Jonathan Hickman and Steve Epting revamp New Avengers in a multiverse-spanning saga!
Quelle: Forbiddenplanet

 

Meine Meinung:

Endlich habe ich jetzt nun mal wieder einen Comic gelesen und zwar habe ich dieses Mal zu einem “New Avengers” Comic gegriffen und war sehr gespannt.

Ein interessanter Aspekt fand ich, dass hier einige neue Avengers dabei waren, wie beispielsweise Black Bolt, Mr. Fantastic oder auch The Beast. Persönlich fand ich das jetzt etwas gewöhnungsbedürftig zumindest am Beginn, denn ich bin einfach die Mischung aus den Filmen gewohnt. Allerdings kann ich euch sagen, dass es je weiter ich gelesen habe, desto besser fand ich es.

Auch hat es mir wirklich gut gefallen, dass man bei der Handlung etwas mitdenken muss, wenn ich mich jetzt richtig ausgedrückt habe. Persönlich fand ich den Plot etwas schwieriger, wie ich es ansonsten gewöhnt bin, aber es war auch richtig spannend.

Übrigens spielt einiges der Handlung in Wakanda, was mich begeistert, denn diese Abschnitte wurden wirklich toll graphisch gestaltet. Generell fand ich das Comic toll gestaltet. Ich fand die Bilder eher düster und teilweise nicht so farbenfroh, aber dennoch sehr ansprechend.

Der Schreibstil war sehr flüssig und locker. Der Autor hat alles sehr spannend gestaltet und ich hatte auch kein Problem mit der englischen Sprache.

Fazit:

4 von 5 Sterne. Tolles Comic, mit interessanten neuen Helden.

 

Loading Likes...

Write A Comment

*