Vielen Dank an den Verlag und netgalley für das Rezensionsexemplar*!

 

Erscheinungsdatum: 30.11.2018
Seitenanzahl: 448 Seiten
Verlag: Carlsen
Erhältlich als:

  • Hardcover: 19,99 Euro
  • eBook: 13,99 Euro
  • Hörbuch. 27,88 Euro

Hier erhältlich: Verlag, Amazon**

 

Klappentext:

Vier Jahre nach der verheerenden Invasion der Lux sind die Außerirdischen nun Teil der Bevölkerung. Die siebzehnjährige Evie Dasher verlor damals ihren Vater, dennoch ist sie fasziniert von den Lux, die aussehen wie Menschen, mithilfe von Licht jedoch ungeheure Kräfte entfesseln können. Als sie den geheimnisvollen – und unverschämt attraktiven – Luc kennenlernt, findet sie sich in einer Welt wieder, von der sie bisher nur gehört hat. Einer Welt, die sie an ihrem eigenen Verstand zweifeln lässt, denn Schein und Wirklichkeit sind kaum noch auseinanderzuhalten. Bald wird Evie klar: Der Schlüssel zur Wahrheit liegt bei Luc …

Quelle: Verlag

 

Meine Meinung:

Dies ist der Auftakt der Revenge – Trilogie, die ebenso in der gleichen Welt spielt, wie die Obsidian Bücher. Da ich noch keine der anderen Geschichten der Reihe kenne, war ich natürlich riesig gespannt, wie ich  mich zurecht finden werde. Ich muss sagen, dass es mir sehr gut gelungen ist, denn die Handlungen spielen ja voneinander unabhängig.

Der Einstieg in die Handlung erfolgt vier Jahre nach der Zeit mit Katy und Daemon, diese beiden sind jetzt aber nicht mehr der Mittelpunkt, sondern heißen die Hauptprotgaonisten dieses Mal Evie und Luc. Beide lernen sich zufällig auf einer Art Party kennen und man merkt als Leser, aber recht schnell, dass zwischen den beiden mehr ist. Auch gibt es ein großes Geheimnis, welches ich nicht erahnen konnte. Die Auflösung erfolgt aber im Laufe des Lesens.

Persönlich mir der Auftakt richtig gut gefallen, denn ich fand es sehr spannend zu erfahren, wie Menschen und Außerirdische zusammenleben. Man erfährt auch so manche Details über die Vergangenheit, sodass ich sagen würde, dass alles wirklich wunderbar verständlich war. Es gab während der Geschichte immer wieder Überraschungen im Plot, sodass ich regelrecht von dem Buch gefesselt war, denn ich wusste ja nie, in welche Richtung die Autorin mich jetzt schickt. Die Aspekte mit den Außerirdischen empfand ich als faszinierend und hier wurden auch in diesem Zusammenhang interessante Ideen umgesetzt.

Von der Liebesgeschichte zwischen Evie und Luc war ich ebenso angetan, denn es war sehr nett zu sehen, was sich zwischen den beiden enwickelt. Ich würde somit sagen, dass auch die Gefühle nicht zu kurz gekommen sind.

Die Charaktere fand ich wunderbar gezeichnet. Von Evie war ich sofort begeistert. Mir hat ihre teilweise schüchterne Art wirklich gut gefallen, allerdings war sie dann auch noch sehr neugierig und für mich ist das die Mischung schlechthin. Sie machte auch einen wirklich netten, sympathischen Eindruck. Luc war etwas speziell und zwar würde ich seine Art, als sehr anstrengend bezeichnen, obwohl ich jetzt nicht sagen könnte, dass er komplett unsympathisch war. Er war sehr besserwisserisch und das mag ich ja gar nicht.

Die Schreibweise war wirklich toll. Das Buch war durchwegs ein Genuss zu lesen und alles war so angenehm und gut verständlich, aber zugleich auch fesselnd, dass ich einfach nur verzückt bin. Wirklich toll. Ich fühle mich regelrecht in dieser Welt zu Hause, alles machte so einen realen Eindruck. Einfach gelungen.

Das Cover gefällt mir gut, denn es wirkte sehr ansprechend, obwohl es sehr viel rosa ist.

 

Fazit:

Tolle Auftakt zum Spin Off. Hat mir wirklich sehr gefallen, sodass ich mich auf weitere Bücher der Reihe freue.

5 von 5 Sterne.

Zur Autorin:

Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren Hunden in West Virginia. Schon im Matheunterricht schrieb sie Kurzgeschichten, was ihre miserablen Zensuren erklärt. Wenn sie heute nicht gerade mit Schreiben beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Mit ihren romantischen Geschichten stürmt sie in den USA – und in Deutschland – immer wieder die Bestsellerlisten.

Quelle: Verlag

 

 

 

Loading Likes...

Write A Comment

*