Erscheinungsdatum: 18.07.2016
Seitenanzahl: 352 Seiten
Verlag: Blanvalet
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 12,99 Euro
  • eBook: 9,99 Euro

Hier erhältlich: Verlag, Amazon**

Klappentext:

Belle Stuarts Leben liegt in Trümmern. Ihr Verlobter hat sie betrogen, ihre Hochzeit ist abgeblasen, und Belle braucht dringend einen Job. Aber wer stellt schon eine Oxford-Absolventin ein, die nichts vorzuweisen hat als die Planung einer Hochzeit, die nie stattfinden wird? Belles letzte Chance ist die Stelle als persönliche Assistentin von Smith Price. Der Londoner Anwalt ist unerhört erfolgreich, unerträglich arrogant und unglaublich sexy – und er verlangt ständige Bereitschaft … Belle spürt sofort, dass dieser Mann Gefahr bedeutet, dass sie sich von ihm fernhalten sollte, aber ist sie stark genug, um sich seiner dunklen Anziehungskraft zu entziehen?

Quelle: Verlag

Meine Meinung:

Das Buch war schon eine kleine Weile auf meinem SUB, aber nun habe ich mich entschlossen das Buch für die “Blanvalet Challenge 2018” zu lesen.

Es ist der Auftakt zur Trilogie um Belle, die ja schon einigen bekannt sein dürfte, denn sie ist die beste Freundin von Clara. Belle ist auf der Suche nach einem Job und landet so bei dem Anwalt Smith. Man merkt schon zu Beginn, dass zwischen den beiden die Funken nur Sprühen.

Die Geschichte fand ich eigentlich recht unterhaltsam. Klar fand ich jetzt viele Dinge etwas vorhersehbar, dennoch habe ich mich wunderbar amüsiert. Es gab sehr viele spritzige Dialoge von Belle und ihren Gegenüber, hauptsächlich mit Smith. So, musste ich so einige Male wirklich sehr viel lachen. Wirklich toll.

Natürlich wird die Handlung noch erotisch und Gefühle treten in den Vordergrund. Auch diese Abschnitte empfand ich als gelungen. Die Sexszenen machten auf mich einen recht erotischen Eindruck und ich würde diese als nicht – billig beschreiben. Es geht übrigens auch etwas härter zur Sache, was mich jetzt aber nicht gestört hat.

Das Ende fand ich etwas fies, denn es hat einen Cliffhanger und so möchte ich nun am liebsten sofort weiterlesen.

Die Charaktere fand ich wunderbar. Gerade Belle hat mich absolut begeistert. Ihre Art fand ich toll und mir hat es auch gefallen, wie direkt sie doch ist und sich nichts sagen lässt. Auch Smith fand ich klasse, obwohl er etwas streng wirkt, fand ich ihn im Laufe der Handlung eigentlich richtig toll

Übrigens werden auch wieder einige alte Bekannte aus den anderen Büchern der Reihe erwähnt, was mich begeistert hat, denn so erfährt man doch etwas über diese und wie es weitergegangen ist.

Der Schreibstil der Autorin war wie immer sehr locker und flüssig. Die Geschichte war sehr angenehm zu lesen und man ist relativ schnell durch. Die Handlung wird aus der Perspektive von Belle erzählt.

Das Cover gefällt mir sehr gut.

Zur Autorin:

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

Mehr Infos zur Autorin: Geneva Lee

Quelle: Verlag

Fazit:

4 von 5 Sterne. Toller Auftakt der zweiten Royals – Trilogie. Kann ich weiterempfehlen

Leseprobe?!?

Loading Likes...

Write A Comment

*