Vielen Dank an den Verlag und netgalley für das Rezensionsexemplar*!

 

Erscheinungsdatum: 27.03.2018
Seitenanzahl: 365 Seiten
Verlag: Montlake Romance
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 9,99 Euro
  • eBook: 2,99 Euro (KU: gratis)

Hier erhältlich: Amazon**

Klappentext:

Lucas hat eine Riesendummheit gemacht. Einmal. Seitdem ist sein Ruf ruiniert und er lebt ein Leben als Playboy. Seine Regeln sind ganz einfach: Jeden Tag der Woche hat er eine andere im Bett, er macht keine Versprechungen und keine Ausnahmen. Doch dann taucht Avery wieder in seinem Leben auf. Oder besser gesagt: in seiner Firma. Eine Situation mit einem gewissen … Potenzial: Denn so sexy und frech wie Avery ist, passt sie bestens in Lucas’ Beuteschema.

Avery wiederum findet Lucas zwar ziemlich heiß, kann es ihm aber nicht verzeihen, dass er einst ihre Schwester betrogen hat. Sie will Rache. Dachte sie eigentlich. Aber wenn sie ehrlich ist, will sie was ganz anderes von ihm …

Quelle: Amazon

 

Meine Meinung:

Hier haben wir einen wirklich netten Liebesroman. Hauptprotagonisten Avery und Lucas kennen sich schon aus der Vergangenheit und treffen nun erneut aufeinander. Allerdings haben die beiden neue Voraussetzungen, denn beispielsweise hat Lucas die Einstellung, dass er nicht für eine Frau geeignet ist, sondern jeden Tag eine andere.

Persönlich hat mir die Handlung hier wirklich gut gefallen, denn es war einfach amüsant, wie die beiden zueinander finden. Klar, es war jetzt aus meiner Sicht nicht wirklich was Neues und man hatte diese Geschichte so ähnlich wahrscheinlich schon, dennoch habe ich mich toll unterhalten gefühlt.

Das Ende war wunderbar und ich fand es sehr schön. Das Setting der Autorin war interessant beschrieben und ich fand es ganz toll beschrieben.

Lucas und Avery fand ich zwei tolle Hauptprotagonisten. Beide wirkten auf mich sympathisch und ich fand beide auch authentisch. Witzig fand ich auch, dass beide doch zu Beginn etwas geheimnisvoll wirkten, denn jeder wollte sein Ding durchziehen.

Die Schreibweise war sehr flott und humorvoll. Ich würde ihn auch als modern bezeichnen, welcher wunderbar zur Geschichte passt. Das Buch wird aus wechselnder Perspektive der beiden Hauptcharaktere erzählt, was ich klasse fand, denn so versteht man viele Dinge besser.

Das Cover gefällt mir gut und ich finde es passt gut zur Geschichte.

Zur Autorin:

Rachel Van Dyken ist New-York-Times-, Wall-Street-Journal- und USA-Today-Bestseller-Autorin von zeitgenössischen und historischen Liebesromanen. Bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete, war sie als Beratungslehrerin an einer Privatschule tätig.

Quelle: Amazon

 

Fazit:

4 von 5 Sterne. Schöner Liebesroman, der toll für kurzweilige Unterhaltung sorgt.

Loading Likes...

Write A Comment

*