Erscheinungsdatum: 10.09.2018
Seitenanzahl: 352 Seiten
Verlag: Heyne
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 9,99 Euro
  • eBook: 9,99 Euro
  • Hörbuch: 8,33 Euro

Hier erhältlich: Verlag, Amazon**

 

Klappentext:

Die 20-jährige Karina konzentriert sich ganz auf ihren Job in einem Massagestudio und will ansonsten einfach nur ihre Ruhe haben. Liebe endete für sie immer im Chaos, und deshalb verfolgt sie eine strikte No-Dating-Policy. Eines Tages taucht ein neuer Kunde auf: Kael ist immer freundlich und hat eine unendlich sanfte Ausstrahlung. Er zieht Karina auf geheimnisvolle Art und Weise an, und langsam öffnet sie sich. Doch plötzlich wird Karina durch Kael in eine Welt hineingezogen, die noch düsterer ist als ihre eigene – und voller Leidenschaft.

Quelle: Verlag

 

Meine Meinung:

Da ich die After – Reihe eigentlich recht unterhaltsam fand, war ich wirklich gespannt auf die neue Reihe der Autorin. Hier stehen dieses Mal Karina und Kael im Mittelpunkt. Karina ist in einem Massagestudio tätig und eigentlich nicht auf der Suche nach einem Mann, als eines Tages ein neuer Kunde ins Studio kommt und dieser ist eben Kael. Man merkt, dass zwischen den beiden irgendwas ist und so war ich gespannt, was sich hier entwickeln wird.

Leider konnte mich das Buch nicht so ganz überzeugen. Es war eine nette Geschichte, aber es hat für mich leider an Gefühlen gefehlt, was ich sehr schade fand, denn zwischen den beiden sind einfach keine Funken geflogen. Ich fand es einfach fad. Für meinen Geschmack hat es auch an der Erotik gefehlt, was ich finde, dass es einfach dazugehört bei einem Liebesroman. Ich habe nur einen kurzen Abschnitt darüber gelesen, was ich zu wenig fand.

Die Hauptcharaktere fand ich ganz nett, obwohl sie auf mich einen eher oberflächlichen Eindruck gemacht haben. Karina war mir ganz sympathisch. Sie scheint sehr ruhig und freundlich zu sein. Kael wirkte auf mich geheimnisvoll und düster. Man erfährt erst im Laufe der Geschichte mehr und da hatte er dann schon mein Mitleid.

Das Setting der Geschichte muss ich hingegeben loben, denn ich finde die Wahl sehr interessant und ich hätte gerne mehr darüber erfahren. Die Autorin wirft den Leser nämlich in die Nähe einer Militärbasis und so kommen Soldaten, Freundinnen und so weiter vor. Fand ich sehr schön dargestellt und hätte ich mir gerne mehr gewünscht.

Die Schreibweise der Autorin war sehr locker und flüssig. Das Buch hat sich sehr schnell lesen lassen, was sicher auch mit den kurzen Kapiteln zusammenhängt. Fand ich übrigens sehr gewöhnungsbedürftig. Der Handlung konnte man wirklich sehr gut folgen, denn alles war wunderbar verständlich. Die Handlung wird aus der Ich – Perspektive von Karina erzählt, was nett war. Ich fand aber, dass etwas Abwechslung gefehlt hat.

Das Cover muss ich wieder loben. Einfach nur toll. Sehr schön gestaltet.

 

Zur Autorin:

Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann in Los Angeles. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.

Mehr Infos zur Autorin: Anna Todd

Quelle: Verlag

 

Fazit:

3 von 5 Sterne. Netter Reihenauftakt. Bin gespannt, wie es sich entwickeln wird und ob die Fortsetzungen noch besser werden, was ich schwer hoffe. Kann ich nur bedingt empfehlen.

Loading Likes...

Write A Comment

*