Vielen Dank an den Verlag und netgalley für das Rezensionsexemplar*!

 

Erscheinungsdatum: 22.03.2019
Seitenanzahl: 234 Seiten
Verlag: Plaisir d’Amour Verlag
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 14,90 Euro
  • eBook: 6,99 Euro

Hier erhältlich: Verlag, Amazon**

 

Klappentext:

Mein Name ist Dr. Nick Raines. Nachdem ich in der Vergangenheit aus Egoismus die mir nahestehenden Menschen verletzt und im Stich gelassen habe, ließ ich mich als Leiter der Neurochirurgie des St. Lukes Krankenhaus in New York nieder, um meiner zehnjährigen Tochter Lexi näher zu sein und ihr ein besserer Vater zu werden. Endlich mache ich Fortschritte in der Beziehung zu meiner Tochter, und ich werde alles dafür tun, dass nichts unsere neue Bindung zerstört.

Plötzlich tritt unerwartet die Headhunterin Charlotte Hollis in mein Leben. Extrovertiert, impulsiv und wunderschön ist sie und mir wird klar, wie sehr ich mich nach einer Frau wie ihr gesehnt habe. Vom gemeinsamen Quizabend bis zu leidenschaftlichen Nächten ist es nicht weit. Das Leben könnte nicht schöner sein! Aber dann erfahre ich ein Geheimnis aus Charlottes Vergangenheit, dessen Bekanntwerden mit einem Schlag Lexi aus meinem Leben reißen könnte. 

Es ist eine Schlacht – meine Schlacht: Verstand gegen Herz!

Quelle: Verlag

 

Meine Meinung:

“Dr. Heartbreaker” ist der dritte und sogleich der abschließende Teil der Doctor is in – Reihe der Autorinnen. Wie man schon erahnen kann, geht es auch hier um einen Arzt und zwar dieses Mal um einen Neurochirurgen.

MIr hat auch dieser Teil der Reihe wieder sehr gefallen, denn die Geschichte lässt sich sehr schön lesen und war auch sehr interessant, denn die Autorin gibt noch einen kleinen Einblick in das Geschäft mit guten Ärzten und wie das ganze so läuft. Dieser Aspekt hätte man aus meiner Sicht auch noch etwas erweitern können, denn ich fand das irgendwie interessant, wie ein Headhunter auf der Suche nach einem guten Mitarbeiter ist. Im Vordergrund ist das Buch jedoch eine sehr schöne Liebesgeschichte, die immer wieder ein paar Überraschungen parat hält und ich so doch mit den beiden Hauptcharaktere mitgelitten habe, ob es denn klappen wird zwischen Nick und Charlotte. Ich würde sagen, dass es regelrecht rund geht mit den Gefühlen.

Einen Punkt habe ich in dem Buch allerdings vermisst und zwar kam die Erotik für meinen Geschmack etwas zu kurz. Ich bin bei dem Verlag einfach was anderes gewohnt, dennoch hat mir das Buch gut gefallen.

Die Hauptprotagonisten waren richtig gut gezeichnet. Beide fand ich total sympathisch und beide machten einen glaubwürdigen Eindruck auf mich. Nick war für mich auf den ersten Blick ein typischer Karrieremensch, aber je weiter ich gelesen habe, desto besser hat er mir gefallen und es ist nicht alles so, wie man im ersten Moment meint. Charlotte fand ich von Beginn an so richtig toll und ihre Art ist irgendwie schräg, denn wer nimmt beim ersten Date jemanden gleich mit auf einen Quizabend. Toll.

Der Schreibstil war sehr unterhaltsam zu lesen. Die Dialoge zwischen den beiden waren flott und lebendig, sodass das Buch einfach toll zu lesen war. Die Handlung wird aus wechselnder Perspektive der beiden Hauptcharaktere erzählt, was toll ist, denn war so was von unterhaltsam. Der Geschichte konnte man auch toll folgen, denn alles war wirklich gut verständlich.

Das Cover finde ich mal wieder richtig toll, denn es ist ein Hingucker und passt schön zu den anderen Büchern der Reihe.

 

Fazit:

Wunderbare Liebesgeschichte mit einem tollen Arzt. Schön ist, dass man die Bücher der Reihe unabhängig lesen kann, denn jedes steht für sich alleine. Kann ich weiterempfehlen.

4 von 5 Sterne

 

Zu den Autorinnen:

Vor ein paar Jahren schlossen sich zwei Liebesromanautorinnen und langjährige Freundinnen unter dem Pseudonym Max Monroe zusammen, und der Rest ist Geschichte … Als Max Monroe veröffentlichten sie seitdem mehrere erfolgreiche Contemporary Romances und erklommen die New York Times und USA Today Bestsellerlisten.

Quelle: Verlag

 

Weitere Geschichten, der Autorinnen, die mir bereits bekannt sind:
Loading Likes...

Write A Comment

*