Vielen Dank an den Verlag und netgalley für das Rezensionsexemplar*!

 

Erscheinungsdatum: 31.01.2019
Seitenanzahl: 300 Seiten
Verlag: Lyx
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 12,90 Euro
  • eBook: 9,99 Euro

Hier erhältlich: Verlag, Amazon**

 

Klappentext:

Zwischen uns wird immer so viel mehr sein als nur diese Nacht.
Mit Dave verbrachte Zara die aufregendste Zeit ihres Lebens. Doch was als leidenschaftliche Sommerromanze in Vermont begann, sollte ihr Leben für immer auf den Kopf stellen. Sie war schwanger und “Dave aus Brooklyn” nach seiner Abreise unauffindbar. Zwei Jahre später hat sie sich damit abgefunden, dass sie ihn nicht wiedersehen und ihre kleine Tochter ihren Vater niemals kennenlernen wird – bis er plötzlich in ihrem Café auftaucht. Denn auch Dave konnte Zara nicht vergessen und will diesmal für immer bleiben. Aber auch dann noch, wenn er erfährt, dass ein Leben mit Zara ein Für immer zu dritt bedeutet? 
Quelle: Verlag

 

Meine Meinung:

Ich bin ein großer Fan der True North – Reihe, obwohl ich glaube, dass mir noch eines der Bücher daraus fehlt. In diesem Teil steht Zara im Mittelpunkt, welchen so manchen bereits bekannt sein dürfte, denn man lernt sie kurz im ersten Teil kennen. Im selbigen Sommer macht Dave in Vermont Urlaub und nach dem heißen Sommerflirt, gibt es neun Monate später eine Überraschung für Zara, denn sie ist schwanger. Leider findet sie Dave nicht, denn man hat keine Telefonnummern ausgetauscht. Allerdings treffen sich die beiden zwei Jahre später wieder und es kribbelt zwischen den beiden, wie damals.

Persönlich fand ich die Geschichte sehr emotional und romantisch, sodass ich mich toll unterhalten gefühlt habe. Zwischen den beiden knistert es zwar, aber dennoch dauert es etwas bis es endgültig ist. Ich fand es auch total toll, wie Dave versucht an diese neuen Umstände zu gewöhnen. Gerade die Kombination mit einem Kleinkind führt zu einigen amüsanten Abschnitten.

Die Charaktere waren wunderbar gezeichnet. Zara war mir von Beginn an sympathisch und sie machte einen total authentischen Eindruck auf mich. Positiv bemerken möchte ich auch, dass sie von der Autorin absolut realistisch beschrieben wurde, denn sie hat nach der Geburt noch ein paar Kilo zuviel und ist einfach noch nicht perfekt. Wirklich klasse. Auch Dave muss ich loben, denn ich empfand ihn, als den typischen netten Kerl von nebenan, obwohl ich am Anfang eher das Gefühl hatte, dass er der typische Sportler ist.

Die Nebencharaktere haben mir ebenso wieder wirklich gut gefallen und ich fand auch diese als gelungen.

Der Schreibsil war wieder reizend und emotional. Die Autorin versteht es sehr gut eine Liebesgeschichte ebenso spannend zu gestalten, wie es normalerweise nur eine Actiongeschichte. Das Buch war sehr toll zu lesen und die Seiten sind nur so dahingeflogen. Die Handlung wird aus wechselnder Perspektive der beiden Hauptprotagonisten erzählt, was mir sehr gefallen hat, da man einen großen Einblick in das jeweilige Gefühlsleben bekommt.

Das Cover gefällt mir recht gut.

 

Fazit:

Wunderbare Liebesgeschichte, die mir sehr gut gefallen hat. Klare Kauf – und Leseempfehlung.

5 von 5 Sterne.

 

Zur Autorin:

Sarina Bowen und Elle Kennedy leben und schreiben in den USA. Beide haben bereits zahlreiche Bestseller veröffentlicht. HIM – Mit ihm allein ist ihr erstes gemeinsames Projekt. Der Roman konnte Tausende englischsprachiger Fans begeistern und stieg aus dem Stand in die USA-Today-Bestsellerliste ein.

Quelle: Verlag

 

Weitere Geschichten, die ich von der Autorin kenne:

 

Loading Likes...

Write A Comment

*