Huhu meine Lieben,

heute möchte ich euch gerne den Inhalt der Lesekatzen Buchbox mit dem Thema “Gruselherbst” zeigen. Wie vielleicht manche von euch wissen, gab es hier zwei Varianten, die man bestellen konnte. Einmal für Erwachsene und einmal für Jugendliche. Ich konnte mich nicht entscheiden und so habe ich beide Varianten bestellt, obwohl ich jetzt nach Erhalt sagen könnte, dass es besser gewesen wäre, wenn ich es nicht getan hätte, denn ich finde, dass der Inhalt nicht so optimal war.

Im Online – Shop kann man bereits die Box für Dezember und die letzte Sonderbox für dieses Jahr bestellen. Schaut vorbei.

 

Nun, aber mehr zum Inhalt, denn ich war wirklich erfreut, die Box endlich aufmachen zu dürfen.

 

Als Erstes ist mir diese witzige Figur ins Gesicht gesprungen. Sie ist eine dieser Wackelkopffiguren und von “A Nightmare before Christmas” inspiriert.

Finde ich sehr ansehnlich und passt zum Thema. Bin wirklich begeistert.

 

 

 

 

Hier seht ihr schon das zweite Goodie. Es ist ein Hogwarts Schal. Ich habe natürlich schon einen Hogwarts Schal, denn ich bin ja schon ein Harry Potter Fan. Qualitativ fühlt er sich ganz ordentlich an.

Ich muss aber sagen, dass ich immer noch nicht die Verbindung zwischen Harry Potter und dem Thema Gruselherbst gefunden habe, deswegen finde ich diese Beigabe jetzt nicht wirklich optimal.

 

 

 

Nun, komme ich mal zum Buch der Box. Es ist die wunderbare Anthologie “Halloweenküsse” aus dem Amrun Verlag.

Habe ich jetzt bereits am Wochenende gelesen und fand ich recht unterhaltsam.

Auch sind noch zwei Postkarten passend zum Buch dabei.

 

 

 

 

 

 

Nun, noch eben die letzte zwei Bilder vom Inhalt. Rechts sieht man einen Lampion und die Spoilerkarte. Die Karte finde ich schön, den Lampion hätte ich jetzt nicht unbedingt gebraucht, denn ich weiß jetzt nicht, ob er bis nächstes Jahr überleben wird.

Und links seht ihr einen schokoldigen Geist und niedliche Blöckchen, die ich witzig finde. Sowie das obligatorische Lesezeichen.

Ebenso ein Totoro Mäppchen, welches ich jetzt nicht mit einem Gruselherbst verbinden würde. Ich mag aber Totoro sehr gerne, deswegen ist es jetzt okay für mich.

 

Fazit:

Ich finde jetzt nicht, dass das Thema ganz optimal getroffen wurde, dennoch finde ich fast alles in Ordnung und so bin ich ganz zufrieden. Hoffe jetzt, dass es aber bei den nächsten Themen besser wird.

Es ist auch sicher nicht das letzte Mal, dass ich diese Box bestellt habe.

 

Wie ist euer Eindruck auf den Inhalt? Wäre die Box was für euch gewesen oder eher nicht?

 

Liebe Grüße und vielen Dank für euren Besuch, Eva

Loading Likes...

Write A Comment

*