Vielen Dank an den Verlag und Netzwerk Agentur Bookmark für das Rezensionsexemplar*!

 

Erscheinungsdatum: 09.09.2019
Seitenanzahl: 260 Seiten
Verlag: Romance Edition
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 12,99 Euro
  • eBook: 4,99 Euro

Hier erhältlich: Verlag, Amazon**

 

Klappentext:

Als ihm Hadley Emerson zum ersten Mal begegnet, weiß Cobi sofort, dass sie an seine Seite gehört. Hadley hingegen ist anderer Meinung. Ihr ist klar, dass sie ihr Herz sofort an diesen anziehenden Kerl verlieren könnte, der immer da ist, wenn sie Hilfe braucht. Allerdings hat sie in ihrem Leben schon zu viel erlebt, als etwas so Leichtsinniges zu tun und jemandem zu vertrauen, den sie kaum kennt. Cobi denkt jedoch nicht daran, Hadley wieder gehen zu lassen. Selbst dann nicht, als die Dinge kompliziert werden und sich Vorfälle häufen, die ihre schlimmsten Albträume wahr werden lassen …

Quelle: Verlag

 

Meine Meinung:

Ein weiterer Band aus der Until You – Reihe und Hauptprotagonisten sind dieses Mal Cobi und Hadley. Beide durfte man bereits im Vorgänger kennenlernen. Die Handlung setzt auch ohne Pause an das Ende des Vorgängers an und es gibt wieder keine Pause für den Leser. Hadley hat Harmony geholfen und wir selber verletzt. Sie landet im Krankenhaus und da es bereits um Cobi geschehen ist. Er will sie nicht mehr gehenlassen, denn er denkt, dass sie die Richtige ist. Allerdings ist es für Hadley nicht leicht, jemanden an sich ran zu lassen.

Persönlich fand ich den mittlerweile siebten Teil auch wieder sehr nett. Ich kenne zwar noch nicht alle Geschichten aus der Reihe, aber bisher hat mich noch jedes überzeugt. Das Muster war auch hier wieder ähnlich der anderen und es gibt eine schöne emotionale Geschichte, deren Hauptcharaktere etwas Zeit brauchen bis sich mehr entwickelt. Die Autorin hat hier ein paar Überraschungen in den Plot einfließen lassen, sodass ich regelrecht mitgefiebert habe, bis dann endlich was passiert. Hadley hatte es nicht leicht in ihrer Kindheit und es wird auch diese Thematik abgearbeitet, was stellenweise nicht leicht war.

Die Protagonisten waren wieder sehr überzeugend. Cobi und Hadley waren authentisch beschrieben und ich konnte die Handlungen beider sehr gut nachvollziehen. Cobi war für mich der typische Held einer Handlung, sehr nettes Aussehen, um es vorsichtig zu sagen und natürlich einen tollen Job. Charakterlich war etwas geheimnisvoll, dennoch aber sympathisch.

Hadley fand ich von Beginn an richtig klasse und es war sehr toll, wie freundlich sie war. Sie wirkte so positiv, obwohl sie es nicht leicht hatte.

Die Nebencharaktere waren ebenso toll gezeichnet und es war sehr schön, dass man wieder auf ein paar alte Bekannte trifft.

Die Schreibweise war sehr flüssig, sodass die Geschichte toll zu lesen war. Die Dialoge zwischen Cobi und Hadley waren der Hammer, sodass ich einige Male lachen musste. Alles war sehr modern und wunderbar verständlich. Die Erzählperspektive wechselt zwischen den beiden Hauptcharaktere, was mir sehr gefallen hat.

Das Cover passt wunderbar zu den anderen Büchern der Reihe und gefällt mir wirklich sehr.

 

Fazit:

Wunderbare Geschichte aus der Until You – Reihe. Hat mich wieder überzeugt. Kann ich absolut weiterempfehlen.

5 von 5 Sterne

 

Zur Autorin:

Aurora Rose Reynolds lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrer Dogge Blue in Tennessee. Wenn sie ihre Zeit nicht mit ihrer Familie oder dem Schreiben verbringt, steckt sie ihre Nase am liebsten in Bücher.

Auf ihren Reisen quer durch die Welt und ihren Lebensabschnitten in vielen Teilen der USA hat Aurora unzählige Freundschaften geschlossen – all diese Erfahrungen und Menschen liefern ihr heute Material für ihre Geschichten.

Quelle: Verlag

 

Loading Likes...

Write A Comment

*