Erscheinungsdatum: 01.12.2017
Seitenanzahl: 480 Seiten
Verlag:
Erhältlich als:

  • Taschenbuch: 13,90 Euro
  • eBook: 0,99 Euro (KU: gratis)

Hier erhältlich: Amazon**

 

Zur Autorin:

Emma Wagner ist eine 1982 in Niedersachsen geborene Autorin. Zum Studium der Germanistik und der Biologie verschlug es sie nach Heidelberg. Diese herrliche Stadt wurde ihrem Ruf in Emmas Falle mehr als gerecht, denn sie hat ihr Herz in Heidelberg verloren. Dort lebt sie dementsprechend immer noch – inzwischen glücklich verheiratet – mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter.

Quelle: Amazon

 

Klappentext:

Juli ist dreiundzwanzig, alleinerziehende Mutter und im Hinblick auf Männer nicht gerade mit Glück gesegnet. Auch mit ihrer chaotischen Familie hat sie mehr als genug Probleme am Hals. Doch das sind momentan noch ihre geringsten Sorgen, denn das familieneigene Antiquariat läuft mehr als schlecht und es stapeln sich die unbezahlten Rechnungen auf ihrem Tisch. Julis einzige Hoffnung: eine Beförderung in der Möbelfirma, in der sie arbeitet. Da ist es nicht unbedingt hilfreich, dass sie durch einen unglückseligen Zufall ihren Chef ins Krankenhaus bringt.

Zu allem Überfluss droht der Verlust des Hauses, in dem Juli mit ihrer fünfjährigen Tochter, ihrer chaotischen Mutter und der spleenigen Großtante lebt. Das alles kurz vor Weihnachten. Und dann rennt ihr auch noch ständig dieser mürrische Leo über den Weg … Eine bezaubernde Geschichte über Zufälle, die keine sind, Liebe, die wirklich Liebe ist, und ein Wiesel, das … tut, was Wiesel eben so tun. Dieser Roman ist in sich abgeschlossen. Wer Spaß an wiederkehrenden Figuren hat, darf sich auf ein kleines Wiedersehen mit Charakteren aus „Eine Schildkröte macht noch keine Liebe“ sowie „Mit Ski, Charme und Pinguin“ freuen.

Quelle: Amazon

 

Meine Meinung:

Hier haben wir das neueste Buch der Autorin und sie hat mich wieder absolut begeistert. Die Geschichte hier fand ich wieder wunderbar unterhaltsam und ich habe mich köstlich amüsiert.

Dieses Mal erzählt sie uns die Geschichte von Juli, die es nicht unbedingt leicht hat. Sie ist alleinerziehende Mutter, wohnt mit ihrer Mutter und Tante zusammen, die aus meiner Sicht nicht unbedingt zur Erleichterung des Lebens beitragen. Außerdem ist sie noch in der Probezeit auf ihrer Arbeitsstelle und auch hier ist es nicht so leicht.

Ich fand die Handlung um Juli wirklich toll, denn für mich wirkte die Erzählung, wie aus dem Leben gegriffen. Vielleicht kennen es ja manche, aber es gibt einfach Zeiten, da kommt einfach alles zusammen. Mir hat es so gefallen, wie Juli versucht sowohl ihren Job als auch ihr Haus zu retten, denn hier gibt es ja noch vermisste Unterlagen. So hatte ich das Gefühl, dass Juli so wirklich eine Powerfrau ist.
Schön fand ich, dass uns die Autorin auch noch mit einer schönen Liebesgeschichte versorgt. Juli und Leo sind ja wirklich toll zusammen.

Großes Lob auch an die Sache mit dem Wiesel. Ich meine, da muss ich zum einen Mal, die Idee loben, wer kommt den bitte auf eine Geschichte mit einem Wiesel. Vielleicht gibt es ja auch hier Inspiration aus dem realen Leben. Zum anderen muss ich aber auch die ganzen Ereignisse mit dem Wiesel loben, da habe ich mich wirklich köstlich amüsiert und ich hatte danach echt Gute – Laune.

Juli fand ich einen tollen Hauptcharakter. Sie wirkte auf mich sehr sympathisch, aber ich musste sie auch bewundern, denn ich würde meine Verwandschaft nicht so aushalten können, wie Juli. Auch fand ich sie eine sehr starke Persönlichkeit.

Auch die Nebencharaktere fand ich gelungen. Die fand ich von der Autorin wirklich toll beschrieben und ich konnte mir diese sehr gut bildlich vorstellen.

Die Schreibweise fand ich sehr locker und flüssig. Man kann der Handlung sehr gut folgen, denn diese ist sehr gut verständlich beschrieben. Auch die Mischung aus Humor und Liebe und Familie konnte mich begeistern.

Das Cover ist wieder der Hammer. Ich finde es so schön und ansprechend gestaltet.

 

Fazit:

5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung.

 

Loading Likes...

Write A Comment

*